Über

Über mich gibt es eigentlich nicht viel zu sagen!

Ich bin 20 Jahre alt und Wohne in einem kleinen Ort bei Heilbronn, das sich Gemmingen nennt!

Ich Liebe meine Freunde & meine Familie, denn nur durch Ihnen bin ich so weit gekommen und stehe nun hier!

Ich jobbe in einem Pflegeheim in Heilbronn und mir macht es (oft) sehr viel spaß dort.

Ich glaube das war erstmal alles.

Freue mich über Blogeinträge

 

Meggie<3

Alter: 27
aus: 75050 Gemmingen
 
Schule: Peter-Bruckmann in Heilbronn


Werbung




Blog

tumblr_l39ycwxp4o1qadks8o1_500.jpg

 "Alles für Einen"

Ja diese Menschen ,die dir das Gefühl geben du bist was Besonderes sind was Wundervolles für deren Art.Man versucht ''hart'' zu bleiben und man schafft es doch nicht.Wenn man immer in die schlechte Zukunft sieht ,dann kann es auch nicht besser sein.Du musst Stolz haben und zu dir stehen und zu den Menschen die du liebst.Niemand kann dich runtermachen ,solange du an dich glaubst.Es gibt genügend Menschen auf der Welt ,die dich  fertig machen wollen.Aber auch genügen Menschen ,die dir sagen ,dass sie immer für dich da sind.Es ist eine Frage der Freundschaft und Liebe ,wie sehr man für dich da ist.Es gibt aber auch leider Momente wo du denkst (obwohl es so nicht ist) alle wollen nicht's mit dir zu tun haben.Man denkt die Menschen die man ,liebt lieben dich nicht mehr.Aber das ist nicht so.Manchmal gibt es Zeiten wo die Person einfach für einen Zeitspann Abstand braucht um die Beziehzng wieder zu verbessern und zu reinigen.Du muss aufhören dich an eine Person zu klammern und anfangen Menschen ,die zu dir passen zu suchen.

1 Kommentar 22.11.10 15:59, kommentieren

Werbung


tumblr_l7zkr7kNX41qaox60o1_500.png

124906932_full,r,470x470.jpg

424853j4irirtwxk.jpg

91692333_full,r,470x470.jpg

Die Welt zieht an uns vorbei und die meisten Menschen merken gar nicht wie schnell die Zeit vergeht... Sollten wir nicht jeden Moment in unserem Leben genießen? Denn was hält die Welt noch für uns bereit, wenn wir nicht die schönen Dinge des Lebens sehen und uns nicht nur auf die schlimmen Erfahrungen konzentrieren? Die Welt hält für uns Dinge bereit, doch wir müssen sie sehen... Jeder einzelne von uns ist für das Leben bestimt und niemand ist unwichtig. Was bringt es uns denn wenn wir uns still vergraben oder an allem und an jedem rumnörgeln? Es ist vielleicht nicht alles schön und toll im Leben und wie man sichs halt vorstellt, aber trotzdem sollten wir es genießen. Denn die schönen Momente gehen schneller, als sie gekommen sind. Sag nicht immer nur das und das wäre schön, sondern mach dich auf den Weg um deine Ziele zu erreichen und sag nicht das mach ich morgen, denn es könnte kein morgen mehr geben...

Sollten wir nicht endlich mal anfangen unser Leben zu leben?

22.11.10 15:56, kommentieren

Es leuft weder was gutes im Fernsehen, noch ist im Internet was los....Wie jeder Sonntag halt...Langweilig & Öde!

Morgen heist es dann um 4 Uhr morgens: Aufstehen!

Der Urlaub geht dem Ende zu. Die Arbeit wartet wieder auf mich xD

Ich hoffe ihr hattet heute nen besseren Tag & lagt nicht den ganzen Tag nur im Bett so wie ich!

21.11.10 18:55, kommentieren

62739cfcff92d6ec0916e6a24625f529.jpg

Damit ein Kuss wirklich gut ist muss er einem schon richtig was bedeuten. Er sollte mit jemandem sein den man nicht mehr aus dem Kopf kriegen kann, sodass man es überall spürt, wenn die Lippen sich berühren. Ein Kuss so heiß und so tief, dass man nie wieder Luft holen will.

21.11.10 17:48, kommentieren

Die besten Dinge und Momente des Lebens kann man weder sehen, noch anfassen.

Man muss sie mit dem Herzen fühlen.

desaturated-rose.jpg

21.11.10 17:46, kommentieren

122354429_full,r,470x470.jpg

..und immer wieder hörte sie diese Schreie in ihrem Kopf. Sie konnte diese Schreie einfach nicht verdrücken. Ihr ganzes Leben lang plagten sie diese Schreie! Jetzt wird alles aufhören, dachte sie. Ein letztes Mal holte sie tief Luft und sprang von der Brücke in das kalte dunkle Wasser hinein.

21.11.10 17:45, kommentieren

Sometimes 522148.gif  we have to learn to

let go, no matter how painful it is.

 

21.11.10 17:42, kommentieren

ist wirklich so :D

21.11.10 17:30, kommentieren

 
Allein, einfach nur allein. Verstehst du wie dieses Gefühl ist? Weißt du wie es einem dabei geht? Hast du von irgendwas ne Ahnung was mich betrifft?  Ach, ich glaube du weißt nix mehr über mich. Und das tut mir weh. Ich höre deine Stimme am telefon und immer wieder aufs neue reißt es alle Wunden wieder neu auf. Und das will ich nicht aber ich möcht dich auch nicht ignorieren oder nicht ans Handy hin gehn. Ich weiß ich hab ein Fehler gebaut und dafür bin ich nun bestraft worden. Doch warum wirst du nicht bestraft, für das was du mir angetan hast? Warum werd nur ich das? Ich finds so ungerecht, es ist einfach nicht fair, mir gegenüber. Wegen dir darf ich mein Leben neu ordnen und muss um alles kämpfen was mir nur im geringsten zustehn würde und wo ist nur meine Kraft hin? Sie scheint weg zu sein, unsichtbar geworden zu sein. Zieh mich nicht noch mehr runter! Bitte. 

21.11.10 17:05, kommentieren

 

Wenn ein Mensch dir sein Vertrauen schenkt, soltest du aufpassen, das du es nich zerstörst,

den dann kann dieser Mensch dir nicht wieder so schnell etwas glauben oder anvertrauen.

Es braucht Zeit...

& Ich dachte du meinst es mal ernst.


21.11.10 16:54, kommentieren